Galerie Peter Maurer

 Lassen Sie sich nicht täuschen.

Hier geht es nicht um Stil. Oder doch; nur anders, als Sie es gewohnt sind. Der Markt an bildschaffenden Produzenten ist gesättigt - mehr noch, gesättigt und geflutet. Stellt sich für den Einzelnen die Frage nach der Abgrenzung von der Konkurrenz. Der naheliegende Schluss: Die Individualisierung der Bildsprache scheint das wesentliche Merkmal zu sein. In dieser Hinsicht unterscheidet sich mein Ansatz von der gängigen Auffassung. Der persönliche Stil, die "Handschrift", interessiert mich nicht. Im Gegenteil: In der Zusammenarbeit mit Auftraggebern, Kollegen und Freunden sowie der Auseinandersetzung mit dem zu fotografierenden Objekt zeigt sich, dass jedes Motiv eine andere Herangehensweise erfordert. Aus diesem Grund werden Sie "den" Stil nicht in meinen Bildern finden. Wenn Sie so wollen, lässt sich diese Arbeitsweise als mein persönlicher Stil bezeichnen. Diese Haltung ist in der heutigen Werbelandschaft geradezu ketzerisch, da man sich durch die Ergebnisse seiner Arbeit kaum in gängige Schubladen einordnen lassen kann. Demgegenüber bewahre ich mir die Freiheit, jede Aufgabe aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Betrachten meiner Fotos.

zur Galerieauswahlzur Galerieauswahl

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019